Start    Kontakt

Anmeldung



Statistiken

Seitenaufrufe : 1358141

Letzte News

Yaesu Fusion-Repeater mit D-STAR PDF Drucken E-Mail
Allgemeine News
Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 15:08 Uhr

Auf der Blog-Internetseite http://k7ve.org/blog/2015/09/yaesu-fusion-repeater-on-d-star behandelt John, K7VE, das Thema Nutzung eines Yaesu DR1-X Fusion-Repeaters für analog, D-STAR und C4FM-Fusion.

Seine Idee ist, einen UDRC ( Universal Digital Radio Controller) zu bauen, mit dem neben FM, C4FM auch GMSK möglich wäre. Ziel ist, z.B. einen DVRPTR-V1 o.Ä. zu nehmen und an die Anschlussbuchse des DR1-X anzuschließen.

Das eigenständige Produkt aus seiner Idee will ei in einigen Monaten marktreif fertig zu haben.

Einige OM's haben schon angefragt, deshalb gibt es als Übergangslösung den Vorschlag über den 15-poligen Stecker (Remote) des Repeaters ein GMSK-Modem anzuschließen.

Vorbereitung des DR-1X-Repeaters

Als Erstes programmiert man den Repeater als einen einfachen FM-Repeater. Danach schaltet man die Remote Funktion ein und fertigt ein Kabel mit einem 15-poligen Stecker für die Verbindung mit einem Prototypen-Board oder einer Lochrasterplatine.

Der DR-1X I/O Connector

Auf der o.g. Internetseite findet sich eine ganz genaue Beschreibung des I/O Connectors. Diort sollte man sich entscheiden, ob man einen Dual-Mode-Betrieb oder nur D-STAR möchte.

Fertige VGA-Kabel sind wegen fehlender und gekreuzter Leitungen nicht zu empfehlen.

Man sollte die Software dstarrepeater und ircDDBGateway von G4KLX benutzen, um den Repeater zu steuern und eine Verbindung zum D-STAR-Netz herzustellen.

Hans-Jüren, DL5DI, stellt dazu unter https://github.com/dl5di/OpenDV einige Software-Pakete zur Verfügung. Wichtig zum aktuellen Stand ist die Aktualisierung auf CCS7.

Das fertige GMSK-Modem muss für die 6.25 Khz Bandbreite des D-STAR-Signals auf maximal 1.2 Khz Hub eingestellt werden

Quelle: Funkamateur 11.2015 Seite1244

Wir informieren

vy 73,55

Peter DL3GS

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. November 2015 um 11:32 Uhr
 

40jahre

 

Sonder-DOK

 

www.xlx456.de

Besuchen Sie auch:

http://www.xlx456.de

 

Besucher-Karte

 

Wer ist online?

Wir haben 73 Gäste online

Solar-Terrestrial Data